Licht

Das Wort bringt Licht ins Dunkel. Das Wort ist das Licht, das das Dunkle erhellen kann; das Wort ist das Licht, das das Dunkle erhellt. So, dass das Dunkle seine Eigenschaft verliert und zum Erhellten wird. Zum Erhellten und für uns zum Erhellenden.

Das Dunkle findet das Wort nicht von alleine. Und das Wort findet das Dunkle nicht von alleine.

Wir sind es! Wir sind gefordert! Wir müssen durch unsere Sprache und durch unser Schreiben das Wort ins Dunkle tragen, damit sich das Dunkle erhellen kann. Wie man eine Fackel ins Dunkle trägt, um zu erkennen, was im Dunkeln ist. Um sich zu versichern, dass nichts Weiteres im Dunkeln ist. Um das zu prüfen, was im Dunkeln ist.


 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner