Pflicht und Freiheit – Pflichten und Verpflichtungen

Pflicht und Freiheit – Pflichten und Verpflichtungen

Das Thema „Pflicht und Freiheit“ ist eines meiner Lieblingsthemen. Vielleicht allein schon, in bisschen trotzig, deswegen, weil die meisten Menschen die Themen der Pflicht, der Pflichten und der Verantwortungen meiden, wie der Teufel das Weihwasser.

Obwohl – ganz ehrlich mir und Ihnen gegenüber: Es ist weniger die Pflicht, die mich so sehr begeistert, als vielmehr die güldene Kehrseite der Medaille „Pflicht“. Und das ist die Freiheit!

Pflicht und Freiheit

Die Freiheit ist doch das, was wir alle lieben und alle anstreben, oder nicht? Fast so sehr wie das Glück selbst! Völlig ungeachtet dessen, was so alles über die Freiheit und das Glück an großer Weisheit und eher lapidaren Sinnsprüchen verbreitet wird. Da ist jede und jeder für sich erst einmal selbst auf die eigenen Vorstellungen verwiesen.

Pflicht und Verpflichtungen

Was ist eigentlich unsere Pflicht? – Und was sind überhaupt unsere Verpflichtungen? – Wem gegenüber? – Und überhaupt: Warum, wieso und wozu?

Wenn wir diese Fragen klären, erkennen wir den Rahmen, der unsere Freiheit bildet. Und erst dann werden wir unsere Freiheit auch wirklich genießen können. Weil wir dann über unsere Freiheit auch Rechenschaft ablegen können. Denn, wie wir es auch drehen und wenden wollen: Wir stehen doch stets in der Verantwortung für all unser Tun und handeln.

Pflicht und Freiheit – Unsere Verantwortung

Erst wenn wir erkannt haben, wofür wir wirklich in der Verantwortung stehen, werden wir auch erkennen können, was unsere Pflicht ist, wozu wir wirklich verpflichtet sind. Und erst dann werden wir auch erkennen können, was wirklich unsere Freiheit ist. Weil wir dann erkannt haben, worin unsere Freiheit, unsere wirkliche Freiheit, begründet ist.

So hängen Pflicht und Freiheit eng verknüpft miteinander zusammen. Und beide sind begründet in unserer Verantwortung, in unserem Vermögen, für unser denken, Tun und Handeln Rechenschaft abzulegen.

Dieses Vermögen: Erkennen zu können, Ver-Antwortung übernehmen zu können, Rechenschaft abzulegen usw. resultieren wiederum in der unserer Sprache immanenten Logik. Mit ihrer Hilfe können wir unser Leben so pflichtbewusst, so frei und so verantwortungsvoll wie nur möglich führen.

Pflicht und Freiheit – Lassen Sie uns darüber beratschlagen

Klare Sache: Für solch schöne Themen stehe ich zur Beratung, zum gemeinsamen Beratschlagen, ganz besonders freudig zur Verfügung.

Ihre E-Mail oder Ihre Nachricht auf meinem Anruf-Beantworter, falls ich selbst das Gespräch nicht gleich annehmen kann, werden mich also auch ganz besonders freuen!

Michael Gutmann
Kontakt (Klick!)


Pflicht und Freiheit - Pflichten und Verpflichtungen
Pflicht und Freiheit – Pflichten und Verpflichtungen


 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner