Philosophisches Telefon-Coaching

Philosophisches Telefon-Coaching –
Schnell, klar, ehrlich und fair


Gerade für ein Philosophisches Telefon-Coaching kann das Telefon ein ganz wunderbares Medium sein.

Außerdem ist das Telefon als Coaching-Medium rein praktisch gesehen in vielen Fällen unentbehrlich. Zum Beispiel, wenn es einfach an Zeit oder an den Möglichkeiten fehlt, sich zu begegnen, wenn Sie beruflich oder familiär eingebunden sind, um (Wege-) Zeit zu sparen, wenn Sie gar nicht in Berlin leben, oder … oder … oder … .

Philosophisches Telefon-Coaching: Rufen Sie mich doch einfach an!

Wenn Sie Interesse an einem Telefon-Coaching und insbesondere an einem Philosophischen Telefon-Coaching haben, würde mich das sehr freuen! Nehmen Sie doch bitte ganz unverbindlich Kontakt zu mir auf und in einem ausführlichen Vorgespräch können wir dann gemeinsam alle relevanten Fragen klären. (030 / 42 80 77 76)

Telefon-Coaching – Was das ist?

Telefon-Coaching heißt:

Wir können uns nicht sehen!

Aber Telefon-Coaching heißt auch:

Wir können uns hören:

  • Unsere Worte
  • Unsere Gedanken
  • Die Gedanken, die wir im Telefon-Coaching entwickeln
  • Unsere Gedanken, die wir im Telefon-Coaching kritisch prüfen
  • Die Gedanken, für die Sie sich entscheiden
  • Ihre Gedanken, die wir im Telefon-Coaching gemeinsam zum Leben erwecken
  • Ihre Gedanken, die Sie in die Welt tragen und verwirklichen

Das alles kann Telefon-Coaching sein!

Philosophisches Telefon-Coaching: Reine Gedanken!

Philosophisches Telefon-Coaching ist außerdem: Die reinste Form des am Denken orientierten Coachings!

Wir brauchen uns nicht zu sehen, um in einem Philosophischen Sokratischen Coaching gute Gedanken zu entwickeln und Gedanken zu klären. Das schaffen wir mit ein wenig Eingewöhnung im Telefon-Coaching auch so.

Dadurch, dass wir uns beim Telefon-Coaching nicht sehen, geht uns nichts verloren. Im Gegenteil! Wir haben dadurch einen Riesen-Gewinn! Denn wir beide sind durch das Medium „Telefon“ dazu „gezwungen“, all unsere Gedanken und all unsere Empfindungen zu den Gedanken (Freude, Unsicherheit, Bedenken) von Anfang an in klare Worte, in klare Sprache zu fassen. (Wie in der Telefonischen Philosophischen Lebensberatung).

Das Telefon bewahrt uns vor Missverständnissen

Dank des Mediums Telefon ist es uns beim Telefon-Coaching gar nicht möglich, Gesten und/oder Mimik interpretieren zu wollen. Wir laufen also gar keine Gefahr einer solchen Fehlinterpretation und dererlei Missverständnisse, weil wir uns von vornherein gleich, nach guter philosophischer Manier, in Sprache fassen. Wir befinden uns beim Telefon-Coaching so von Vornherein gleich auf einer hohen Reflektionsebene. (Wie im gelebten Sokratischen Dialog ja auch!)

Das heißt für Sie: Am Ende des Telefon-Coachings oder am Ende einer Telefon-Coaching-Einheit erleben Sie nicht nur das Gefühl von Mut, Hoffnung und Zuversicht, sondern Sie sind im Besitz von sehr klaren Gedanken, die Sie jederzeit auch einem anderen Menschen mitteilen oder auch gegenüber einem anderen Menschen mit Argumenten (Sprache!) verteidigen könnten. Oder Sie könnten diese geklärten Gedanken jederzeit aufschreiben und zu Papier bringen (Sprache!) – falls wir das nicht ohnehin schon gemeinsam während des Telefon-Coachings getan haben.

Rufen Sie mich doch einfach an!

Wenn Sie Interesse an einem Telefon-Coaching und insbesondere an einem Philosophischen Sokratischen Telefon-Coaching haben, würde mich das sehr freuen! Nehmen Sie doch bitte ganz unverbindlich Kontakt zu mir auf und in einem ausführlichen Vorgespräch können wir dann gemeinsam alle relevanten Fragen klären.

Dr.phil. Michael Gutmann
030 / 42 80 77 76


Philosophisches Philosophisches Telefon-Coaching | Philosophisches Coaching am Telefon
Philosophisches Telefon-Coaching | Philosophisches Coaching am Telefon

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner