Panorama Gendarmenmarkt-Berlin

Philosophische Trennungsberatung – Trennungshilfe


Partnerschaftsportale im Internet boomen und können sich sogar aufwendige Fernsehwerbung leisten. Und das können sie deshalb, weil es nicht nur neue Partnerschaften mit Verliebtsein und allem drum und dran gibt, sondern (fast) genausoviele Trennungsgeschichten mit Liebeskummer, Herzschmerz, Neuorientierung und ebenso allem drum und dran.

Trennung – das ist so leicht gesagt. Aber wenn Sie vielleicht schon einmal eine schwierige Trennung erlebt haben, und das haben ja die meisten von uns, dann wissen Sie sicherlich aus eigener Erfahrung, wie fies sich eine Trennung anfühlen kann. Und wie fies eine Trennung manchmal wirklich auch sein kann. Deshalb gibt es auch die Trennungsberatung und die Trennungshilfe.



Mehr zur Trennungsberatung und zur Trennungshilfe

Beim Kennenlernen und Begegnen und frisch verlieben erhalten wir Menschen jede Menge Unterstützung und Hilfe durch unsere Natur, durch neue Hoffnungen, durch freudige Erwartungen, Zukunftsvisionen usw.

Aber was hilft uns eine Trennung zu überwinden? Und möglichst nicht nur zu überwinden, sondern auch noch gestärkt daraus hervorzugehen? Unsere Gefühle in einer Trennung, alle Arten von Liebeskummer sind eher schmerzhaft, als dass sie uns in der Bewältigung einer Trennung hilfreich sein könnten. Und wenn uns die Gefühle nicht unterstützen -- wer dann? Seitens der Natur sind wir in Sachen Trennung sehr alleine gelassen, nicht gut versorgt.

Zum Glück besitzen wir Menschen nicht nur Gefühle, sondern auch noch die Sprache, durch die wir mit anderen Menschen in ein Gespräch treten können. Und über unser schwieriges Erleben sprechen können. Zum Beispiel in einer Trennungsberatung oder Trennungshilfe. Das Gespräch, der offene und ehrliche Dialog kann uns am besten helfen, Trennungen und Trennungsschmerzen zu verarbeiten, zu überwinden und bald darauf neu gestärkt und zuversichtlich aus der Trennungsphase hervorzugehen.

Und manchmal geht es bei einer Trennung ja auch darum, das Schema der alten Beziehung zu verstehen. Oder Verstrickungen zu lösen. Da sind klare Gedanken, Hoffnung, Mut und eine Orientierung für die Zukunft Voraussetzungen, um aus einer starken Warte zu betrachten, was war und was sich wie in der einstigen Beziehung zugetragen hat. Um all dies können wir uns in einer Trennungsberatung gut kümmern. Denn eine Trennung soll ja kein schwarzer Fleck sein, der das Leben eines Menschen dauerhaft überschattet! Deshalb Trennungsberatung und deshalb Trennungshilfe!

 


Bildnachweis, Bildbeschreibung, Vollansicht und Rechte

 

Meta-Title: Trennungsberatung - Trennungshilfe - Liebeskummer

?>